đŸ”„đŸ’šđŸŒ© Um so stĂŒrmischer das Leben gerade ist, um so instabiler alles ist, um so mehr alles im #wandel und unruhig ist: werde RUHIG in DIR. Atme. Werde noch ruhiger. Finde in Deinem Herzen Deinen Ankerpunkt und das Vertrauen, dass Du zu jeder Zeit sicher in Deinem Körper bist. SpĂŒre den Halt durch die Erde. Sie trĂ€gt Dich zu jeder Zeit bedingungslos. Atme. Umso unruhiger Dein Kind ist, erzeuge Du in Dir den Halt und die Sicherheit, um Dein Kind um Hier und Jetzt zu halten und zu erden.